Einführungskurse Englisch-Latein-Französisch

Erste und letzte Woche der Sommerferien jeweils vormittags von 9.30 bis 13 Uhr

Das Programm ist so konzipiert, daß jeweils die erste Unterrichtseinheit am Morgen für alle Teilnehmer zusammen stattfindet. Wir besprechen die generellen Themen, die alle drei Fremdsprachen und Deutsch gemeinsam haben und üben sie.

Nach der Pause teilen sich die Übungsgruppen für die einzelnen Sprachen auf, so daß wir auf die speziellen Dinge in der jeweiligen Sprache und die besonderen Bedürfnisse der Teilnehmer eingehen können. Dabei liegt der Schwerpunkt auf den Besonderheiten der jeweiligen Sprache. Wir schauen, was man beachten muß und wie man das am besten lernt.

Ziel des Kurses ist es, sich einen Überblick über das indoeuropäische Sprachensystem zu verschaffen und einen Zugang zu der gewählten Sprache zu bekommen, so daß man jederzeit weiß, wo man steht und an welcher Stelle es weitergeht.

Dieser Kurs eignet sich auch als Vorbereitung der Jahrgangsstufentests für Deutsch der 5. und 6. Klassen.