Flexibler als Schulsystem

Wir sind flexibler als das Schulsystem

Lernen ist in jeder Form ein ausgesprochen individueller Prozess. Nicht jeder versteht so schnell wie es ein Lehrplan gerne hätte. Systeme können mit Individualität aber nur schwer umgehen. Wir haben hier einen neuen Weg eingeschlagen.

Natürlich kann ein Schüler auch einmal „faul” gewesen sein, aber warum er das Selbstvertrauen oder den Mut verliert, liegt in den meisten Fällen nicht bei ihm, sondern am System. Ein Schüler kommt sich vor wie in fremde Schuhe gezwängt. In fremden Schuhen ist immer schlecht laufen.

Genau deshalb passen wir den Unterricht an die Schuhgröße und die Schrittlänge unserer Schüler an und nicht umgekehrt. Unsere Schüler lernen Zusammenhänge zu durchschauen und die Fremdsprache zu „begreifen”. Nur das verleiht Sicherheit und macht viel mehr Freude als sich mit mühevollem Auswendig-Lernen irgendwie durchzuquälen.